sus logo1Die Abteilung SuS Oberaden Handball wurde 1977 gegründet. Die Handballer splitteten  sich damals vom TV Beckinghausen ab.
Die größten Erfolge für die Handballer stellten sich in den 80er Jahren ein, wo der SuS in die 2. Bundesliga aufstieg und drei Jahre in dieser Klasse verweilte. Dies war auf Dauer nicht zu finanzieren, so spielt die erste Handballmannschaft nach vielen Jahren in der Verbandsliga und einer Oberliga-Saison in der Landesliga. In diesem Jahr gelang der Mannschaft wieder der Aufstieg in die Verbandsliga. Das Reserveteam ist in der Kreisliga vertreten. Dazu kommen noch die dritte, vierte und fünfte Mannschaft, die in den Kreisklassen spielen. Der bekannteste Spieler aus Oberaden ist der ehemalige Kieler Bundesliga-Spieler Michael Menzel sowie der National-Torhüter Nikolas Katsigiannis. Zurzeit sind in der Handball-Abteilung ca. 300 Mitglieder aktiv.